31. Mai 2020

Corona-Virus-Diagramme und Informationen | Juli 2020

Informationen zur Corona-Pandemie | Juli 2020

Diagramme

zur Entwicklung der Corona-Pandemie in Deutschland, Bayern und dem Landkreis Nürnberger Land

Bayern: COVID-19-Fälle der letzten 7 Tage/100.000 Einwohner

worldometers.com: die 22 meist betroffenen Länder

Urlaub in Corona-Zeiten – Was sagt das Auswärtige Amt?

Sonntag, 12. Juli 2020

Du, Herr, bist gerecht, wir aber müssen uns alle heute schämen.
Daniel 9,7

Aus Gnade seid ihr gerettet durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es.
Epheser 2,8

Livestream-Gottesdienst 10:30 Uhr

Youtube

Kindergottesdienst 10:30 – Video

Youtube C1

Samstag, 11. Juli 2020

Der HERR wird seinem Volk Kraft geben.
Psalm 29,11

Sie sahen aber den Freimut des Petrus und Johannes und wunderten sich; denn sie merkten, dass sie ungelehrte und einfache Leute waren, und wussten auch von ihnen, dass sie mit Jesus gewesen waren.
Apostelgeschichte 4,13

Kekulés Corona-Kompass #80 SPEZIAL:

Fragen zu Taxis, Superspreading und Kinderschnupfen | MDR aktuell | 22:38 | Zum MDR-Podcast

Entstehen durch den häufigen Gebrauch von Desinfektionsmitteln Resistenzen? Ist ein Superspreader eine einzelne Person? Kinder mit Schnupfen zu Hause lassen? Prof. Kekulé antwortet auf Hörerfragen.

Freitag, 10. Juli 2020

Eine Generation rühmt der andern deine Werke, und deine mächtigen Taten verkünden sie.
Psalm 145,4

Die Gnade mehre sich durch die wachsende Zahl der Glaubenden, und so ströme der Dank reichlich zur Verherrlichung Gottes.
2.Korinther 4,15

Auch heute wurde keine weitere Neuinfektion bestätigt. Somit bleibt es bei insgesamt 635 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. 

  • Geschätzt sind nun wieder 589 Personen wieder genesen. Demnach ist derzeit im Landkreis 1 Person aktiv erkrankt.
  • keine Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen ergibt 0 Fälle pro 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen. 
  • 45 Personen sind an oder mit dem Covid-19-Virus verstorben.

Zurück zur Normalität – Maskenpflicht beenden! Was bringt Social Distancing?

Wie funktioniert das in Österreich, Israel und USA?

(rk) Über 100 Tage unter dem Einfluss der Corona-Beschränkungen und den Corona-Zahlen in Deutschland, lässt viele Fragen, was die noch geltenden Beschränkungen sollen. „Maskenpflicht beenden“ lautet ein Vorschlag von Harry Glawe, Minister für Wirtschaft und Arbeit in Mecklenburg-Vorpommern. Dem konnten Anfang der Woche die Regierungschefs und Gesundheitsbehörden der Länder nicht viel abgewinnen. Söder meinte gar, dass der Mund-Nase-Schutz derzeit die einzige wirksame Möglichkeit ist, sich und andere vor dem Corona-Virus zu schützen. 

Aerosole

War anfangs der Corona-Pandemie der Augenmerk vor allem auf Desinfektion von Flächen, dem Händewaschen und dem Abstand halten gerichtet, rückten immer mehr Aerosole, besonders in Räumen, in den Fokus. Inzwischen belegt eine japanische Studie, dass das Infektionsrisiko in Räumen um 18,7 Mal höher ist, als im Freien. Das wird interessant, wenn der Schulbetrieb nach den Ferien wieder regulär laufen soll und die Schüler, wie jetzt üblich, keine Masken tragen müssen.

Bisher wurde es scheinbar versäumt, die Aerosole über die 1,5 m-Abstandsregel zu informieren, denn es gibt immer wieder Fälle, in denen die Aerosole sich nicht daran gehalten haben. Wissenschaftler haben in Räumen Ausbreitungen bis zu 10 Meter gemessen. So werden auch die Berichte aus Salzburg nachvollziehbar, wenn sich Neuinfizierte sicher sind, dem Infizierenden nicht näher als 5 Meter gekommen zu sein. Ebenso unwahrscheinlich ist es bei Ausbrüchen in Glaubensgemeinschaften oder Familienfeiern, dass sich 50 bis 100 Personen im Bereich von 1,5 Metern um den bereits Infizierten aufhielten.

Ein interessanter Aspekt ist neben dem Infektionsgeschehen in Umgebungen mit kühler Luft, was mit den Aerosolen bei warmer Umgebungstemperatur passiert. Die Wärme erzeugt einen Verdunstungseffekt, was das Virus leichter macht und damit ermöglicht, länger in der Luft stehen zu bleiben. Besonders in Räumen, ohne ständigen Luftaustausch wird dieser Effekt verlängert. In diesen Räumen sitzen dann unter Einhaltung der Abstandsregeln Personen ohne Masken. Solange bis einer aufsteht, vorschriftsmäßig seinen Mund-Nase-Schutz anlegt und sich durch den Raum bewegt. Was passiert, wenn er dabei auf eine Aerosolwolke trifft und sie den anderen im Raum zuleitet, werden uns vielleicht die Wissenschaftler in Zukunft darlegen.

Österreich: keine Verpflichtung zum Tragen des Mund-Nase-Schutzes seit 15. Juni 2020

Ende Juni infizierte eine Person im Salzburger Rotary-Club neben einem Mitarbeiters der Landrätin und einen Spitzenbeamten des Landes auch Besucher eines Rotary-Clubabend. Jetzt positiv getestete versichern, nicht näher als 5 Meter dem „Super-Spreader“ gekommen zu sein. Über 14 Neuinfizierte sind das bisherige Ergebnis des Clubabends.
Lagen die Zahlen in Österreich am 15. Juni noch bei 391 aktiv Infizierten, sind sie inzwischen auf über 1.200 gesiegten.

Quelle: worldometers.info

Israel: Dramatischer Anstieg nach Lockerungen 

Die Lockerungen in Israel führten dazu, dass die Zahlen von aktiv infizierten von Ende Mai (1.974) am 10.07. auf über 17.300 gestiegen sind. Der bisherige Höchststand war am 15. April mit 9.808 aktiv Infizierten. Die Zahlen waren noch nie so hoch in dem Land.  Das Gesundheitssystem wird etwa ab Mitte Juli nicht mehr in der Lage sein, die Corona-Patienten zu versorgen. Bereits zum Beginn des Anstieges wurde von über 40 % jungen Infizierten berichtet.

USA – jeder 200. Einwohner ist nachgewiesen aktiv erkrankt

Für den 10. Juli wurden 71.787, am 09. Juli 61.067 und einen Tag zuvor 61.848 Neuinfektionen gemeldet, die höchsten Tagesanstiege in den USA seit Beginn der Pandemie. In den freien USA ist die Bereitschaft zum Tragen der Maske in vielen Staaten gering. Auch hier wachsen die Befürchtungen, dass das Gesundheitssystem bald nicht mehr in der Lage sein wird, die Covid-19 Patienten zu versorgen. Texas z.B. verhängte am 03.07. eine Maskenpflicht. 

Derzeit ist mehr als jeder 200. Einwohner der USA nachweislich aktiv erkrankt (1.69 Mio v. 313 Mio). Seit Beginn der Pandemie ist jeder 100. Bürger der USA positiv getestet worden. Auf Basis der Gesamttodesfälle und der durchschnittlich bekannten Letalität, lassen sich ebenfalls knapp 3 Mio. Gesamtinfizierte errechnen.
Zum Vergleich: Seit Beginn der Pandemie wurde in Deutschland wurde jeder 420. Bürger positiv getestet. Derzeit ist jeder 12.000 Einwohner unseres Landes nachweislich aktiv erkrankt. Fast alle in unserem Land haben hierzu beigetragen. Da darf man auch mal Stolz sein! Damit das so bleibt:

Quelle: worldometers.info

Mund-Nase-Schutz, Abstands- und Hygieneregeln sind nach wie vor angesagt!

Draußen, wenn Abstände nicht eingehalten werden können, aber ganz besonders in Räumen mit mehreren Personen, ist das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes die derzeit einzig wirksame Maßnahme um Aerosole zu reduzieren!  Da sind sich Wissenschaftler weltweit einig. 
Derzeit ist kein einziger Fall bekannt, bei dem es zu einem Infektionsgeschehen kam, wenn alle Anwesenden durchgehend Masken getragen haben.
Beispiele von Infektionsgeschehen, wenn die „Masken gefallen sind„, gibt es hingegen genügend.
Warum das in Schulen nicht gemacht wird, ist anhand der Erkenntnisse zu Aerosolen nicht nachvollziehbar. So manche Lockerung muss durch das wieder steigende Infektionsgeschehen in Frage gestellt werden und wird auch bereits teilweise wieder zurück genommen.

Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes gibt jedem Menschen die Möglichkeit, tagtägliche Nächstenliebe zu praktizieren.

Donnerstag, 09. Juli 2020

Der HERR ist deine Zuversicht.
Psalm 91,9

Weil wir nun solche Hoffnung haben, sind wir voller Freimut.
2.Korinther 3,12

Auch heute wurde keine weitere Neuinfektion bestätigt. Somit bleibt es bei insgesamt 635 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. 

  • Geschätzt sind nun wieder 588 Personen wieder genesen. Demnach sind derzeit im Landkreis 2 Personen aktiv erkrankt.
  • keine Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen ergibt 0 Fälle pro 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen. 
  • 45 Personen sind an oder mit dem Covid-19-Virus verstorben.

Kekulés Corona-Kompass #79:

Vor der Reise testen lassen! | MDR aktuell | 31:44 | Zum MDR-Podcast

Wie sicher ist mein Sommerurlaub? Wir machen mit Professor Kekulé den Reiseländer-Check. Außerdem: Wissenschaftler warnen, man müsse die Virus-Übertragung über die Luft ernster nehmen als bisher. Wieso dieser Appell?

Mittwoch, 08. Juli 2020

Ich will auch hinfort mit diesem Volk wunderlich umgehen, aufs Wunderlichste und Seltsamste, dass die Weisheit seiner Weisen vergehe.
Jesaja 29,14

Viele, die Jesus zuhörten, verwunderten sich und sprachen: Woher hat er dies? Und was ist das für eine Weisheit, die ihm gegeben ist? Und solche Taten geschehen durch seine Hände?
Markus 6,2

Auch heute wurde keine weitere Neuinfektion bestätigt. Somit bleibt es bei insgesamt 635 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. 

  • Geschätzt sind nun wieder 588 Personen wieder genesen. Demnach sind derzeit im Landkreis 2 Personen aktiv erkrankt.
  • keine Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen ergibt 0 Fälle pro 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen. 
  • 45 Personen sind an oder mit dem Covid-19-Virus verstorben.

youtube.de

Der Irische Segen – über 300 Kirchen aus Irland singen einen Segen über Irland und darüber hinaus.

Dienstag, 07. Juli 2020

Ich sprach, da ich weglief vor Angst: Ich bin verstoßen aus deinen Augen. Doch du hast mein lautes Flehen gehört, als ich zu dir schrie.
Psalm 31,23

Am Wege saß ein blinder Bettler, Bartimäus, der Sohn des Timäus. Und als er hörte, dass es Jesus von Nazareth war, fing er an zu schreien und zu sagen: Jesus, du Sohn Davids, erbarme dich meiner! Und viele fuhren ihn an, er sollte schweigen. Und Jesus blieb stehen und sprach: Ruft ihn her!
Markus 10,46-48.49

Der Landkreis beklagt eine weitere Person, die an oder mit dem Coronavirus verstorben ist. es handelt sich um einen 80-jährigen Mann aus Pommelsbrunn, der bereits Mitte Juni außerhalb des Landkreises verstarb. Er ist das 45. Corona-Opfer im Landkreis.

Auch heute wurde keine weitere Neuinfektion bestätigt. Somit bleibt es bei insgesamt 635 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. 

  • Geschätzt sind nun wieder 588 Personen wieder genesen. Demnach sind derzeit im Landkreis 2 Personen aktiv erkrankt.
  • keine Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen entspricht 0 Fälle pro 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen. 
  • 45 Personen sind an oder mit dem Covid-19-Virus verstorben.

Kekulés Corona-Kompass #78:

„Die Maske ist wie der Sicherheitsgurt im Auto“ | MDR aktuell | 31:09 | Zum MDR-Podcast

Die Maskenpflicht langsam abschaffen? Auf keinen Fall, so Virologe Prof. Kekulé. Das Beispiel Österreich sollte uns eine Lehre sein. „Es herrscht Konzens: Masken sind ein sehr effektives Mittel um die Zahl der Infektionen deutlich zu reduzieren – wie sollten uns an die Masken gewöhnen.“ Besonders ist das in geschlossenen Räumen wichtig. Überall, wo man die Maßnahmen gelockert hat, kommt es zu starken Rückschlägen. Und: Geruchs- und Geschmacksverlust. Corona-Langzeitstudie zu Kindern in Bayern gestartet.

aerzteblatt.de | 07. Juli 2020

SARS-CoV-2: Experten fordern Maßnahmen gegen aerogene Übertragung

Das SARS-CoV-2 hält sich nicht immer an die geltenden Abstands­regeln. In Einzelfällen könne das Virus weitere Strecken zurücklegen und über längere Zeit in der Luft bleiben als bisher angenommen, schreibt ein Team von 239 Forschern aus 32 Ländern, an die Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO)

…..Bereits bei normalen Luftbewegungen in Innenräumen könne ein Tröpfchen von 5 Mikrometern Größe Distanzen von 10 Meter oder mehr („tens of meters“) in der Luft zurücklegen, bevor es aus einer Höhe von 1,5 Metern zu Boden sinkt….

ganzen Artikel auf aerzteblatt.de lesen

07. Juli 2020 | 18:30 Uhr

Brasiliens Präsident Bolsonaro mit Coronavirus infiziert

Brasilien ist mittlerweile ein Hotspot der Coronavirus-Pandemie mit mehr als 1,6 Millionen Infizierten. Der rechte Staatschef verharmloste das Virus stets als „leichte Grippe“ und trug bei öffentlichen Auftritten selten eine Maske.

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte der Staatschef nach einem positiven Test in einem Militärkrankenhaus in der Hauptstadt Brasília mit.

Medienberichten zufolge hatte der Staatschef zuvor Symptome gezeigt: Er habe Fieber und Gliederschmerzen gehabt. Am Montag trug er entgegen seiner Gewohnheit eine Maske und riet einem Anhänger, sich ihm nicht zu nähern.

Montag, 06. Juli 2020 | Kirchweih-Montag in Lauf

So fern der Morgen ist vom Abend, lässt er unsre Übertretungen von uns sein.
Psalm 103,12

Wo die Sünde mächtig geworden ist, da ist die Gnade noch viel mächtiger geworden.
Römer 5,20

Auch heute und am Wochenende wurde keine weitere Neuinfektion bestätigt. Somit bleibt es bei insgesamt 635 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. 

  • Geschätzt sind jetzt 589 Personen wieder genesen. Demnach sind derzeit im Landkreis 2 Personen aktiv erkrankt.
  • keine Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen entspricht 0 Fälle pro 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen. 
  • 44 Personen sind an oder mit dem Covid-19-Virus verstorben.

genannt werden Kommunen mit Fällen ab fünf Personen:

  • 148 in Röthenbach
  • 108 in Lauf             
  • 42 in Altdorf        
  • 40 in Schwaig        
  • 35 in Feucht             
  • 32 in Burgthann     
  • 30 in Hersbruck 
  • 29 in Leinburg          
  • 23 in Neunkirchen
  • 20 in Schnaittach
  • 17 in Schwarzenbruck   
  • 16 in Ottensoos
  • 14 in Winkelhaid
  • 13 in Happurg
  • 13 in Pommelsbrunn   
  • 12 in Hartenstein 
  • 9 in Rückersdorf
  • 6 in Kirchensittenbach
  • 6 in Neuhaus
  • 5 in Reichenschwand
  • 5 in Simmelsdorf   
  • 5 in Vorra
  • 7 in weiteren Kommunen 

Gesamt: 635

Zahlen vom 06. Juli ., abzüglich gemeldeter Fälle vom 15. Juni

  • 1 in Leinburg (29-28)
  • 1 in Röthenbach (148-147)
  • 1  in Schwarzenbruck (17-16)
  • 0 in Altdorf (42-42)
  • 0 in Burgthann (32-32)
  • 0 in Feucht (35-35)
  • 0 in Happurg (13-13)
  • 0 in Hartenstein (12-12 )
  • 0 in Hersbruck (30-30)
  • 0 in Kirchensittenbach (6-6)
  • 0 in Lauf (108-108)
  • 0 in Neuhaus (6-6)
  • 0 in Neunkirchen (23-23)
  • 0 in Ottensoos (16-16)
  • 0 in Pommelsbrunn (13-13)
  • 0 in Reichenschwand (5-5)
  • 0 in Rückersdorf (9-9)
  • 0 in Schnaittach (20-20)
  • 0 in Schwaig (40-40)
  • 0 in Simmelsdorf (5-5)
  • 0 in Vorra (5-5)
  • 0 in Winkelhaid (14-14)

Gesamt: 2 und 0 in weiteren Kommunen.
Differenz zu 2 aktiv Erkrankten: -1

Sonntag, 05. Juli 2020 | Kirchweih-Sonntag - ohne Kirchweih in Lauf

Freut euch und seid fröhlich im HERRN, eurem Gott.
Joel 2,23

Durch Christus Jesus, unsern Herrn, haben wir Freimut und Zugang in aller Zuversicht durch den Glauben an ihn.
Epheser 3,12

Samstag, 04. Juli 2020

Der HERR spricht: Ich will mich zu euch wenden und will euch fruchtbar machen und euch mehren und will meinen Bund mit euch halten.
3.Mose 26,9

Auf alle Gottesverheißungen ist in Jesus Christus das Ja; darum sprechen wir auch durch ihn das Amen, Gott zur Ehre.
2.Korinther 1,20

Kekulés Corona-Kompass #77 SPEZIAL:

Fußball, Mutationen, Sterblichkeit und Chöre | MDR aktuell | 22:03 | Zum MDR-Podcast

Warum ist der Wirkstoff Remdesivir nur bei schweren Fällen von Covid-19 zugelassen? Sind Bundesligaspiele mit Publikum wieder möglich? Ist Singen im Chor immer noch unsicher? Prof. Kekulé antwortet auf Hörerfragen.
Mit mehreren Menschen über längere Zeit in einem Raum, ohne ständigen Luftaustausch, würde Prof. Kekulé nach wie vor vermeiden.

Freitag, 03. Juli 2020

Deine Hände haben mich gemacht und bereitet; unterweise mich, dass ich deine Gebote lerne.
Psalm 119,73

Und das ist sein Gebot, dass wir glauben an den Namen seines Sohnes Jesus Christus und lieben uns untereinander.
1.Johannes 3,23

Auch heute wurde keine weitere Neuinfektion bestätigt. Somit bleibt es bei insgesamt 635 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. 

  • Geschätzt sind 588 Personen wieder genesen. Demnach sind derzeit im Landkreis 3 Personen aktiv erkrankt.
  • 1 Neuinfektion am vergangenen Wochenende entspricht 1 Neuinfektionen bzw. 0,59 Fälle pro 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen. 
  • 44 Personen sind an oder mit dem Covid-19-Virus verstorben.

Ausbrüche mit über 25 Neuinfektionen innerhalb von 7 Tagen pro 100.000 Einwohner


Kreis Gütersloh – Corona-Einschränkungen um eine Woche, bis 07. Juli verlängert
  • 279 Neuinfektionen innerhalb von 7 Tagen, 7-Tage-Wert pro 100.000 Einwohner steigt um 0,2 auf 76,6
  • 462 (- 1.088) Personen sind akut infiziert, davon befinden sich 441 in häuslicher Quarantäne. Die weiteren? 21 (-8)  Patienten werden stationär behandelt. 4 (+/-0) Personen davon intensivpflegerisch versorgt und 3 (+/-0) Personen müssen beatmet werden.
  • In den vergangenen 7 Tagen wurden 125 Fälle in der übrigen Bevölkerung bekannt.
Germersheim (Landkreis – Rheinland-Pfalz)
  • 42 Neuinfektionen innerhalb von 7 Tagen, 7-Tage-Wert pro 100.000 Einwohner steigt auf 32,5 (03.07.2020 – 14:00 Uhr)
  • Im Landkreis wurden drei Wochen keine Neuinfektionen gemeldet.
  • Zur Häufung von COVID-19 Fällen kam es in Verbindung mit einer Freikirche in Schwengenheim (FECG).

Donnerstag, 02. Juli 2020

HERR, unser Herrscher, wie herrlich ist dein Name in allen Landen.
Psalm 8,2

Maria sprach: Er hat große Dinge an mir getan, der da mächtig ist und dessen Name heilig ist.
Lukas 1,49

Auch heute wurde keine weitere Neuinfektion bestätigt. Somit bleibt es bei insgesamt 635 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. 

  • Geschätzt sind jetzt 588 Personen wieder genesen. Demnach sind derzeit im Landkreis 3 Personen aktiv erkrankt.
  • 1 Neuinfektion am vergangenen Wochenende entspricht 1 Neuinfektionen bzw. 0,59 Fälle pro 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen. 
  • 44 Personen sind an oder mit dem Covid-19-Virus verstorben.

genannt werden Kommunen mit Fällen ab fünf Personen:

  • 148 in Röthenbach
  • 108 in Lauf             
  • 42 in Altdorf        
  • 40 in Schwaig        
  • 35 in Feucht             
  • 32 in Burgthann     
  • 30 in Hersbruck 
  • 29 in Leinburg          
  • 23 in Neunkirchen
  • 20 in Schnaittach
  • 17 in Schwarzenbruck   
  • 16 in Ottensoos
  • 14 in Winkelhaid
  • 13 in Happurg
  • 13 in Pommelsbrunn   
  • 12 in Hartenstein 
  • 9 in Rückersdorf
  • 6 in Kirchensittenbach
  • 6 in Neuhaus
  • 5 in Reichenschwand
  • 5 in Simmelsdorf   
  • 5 in Vorra
  • 7 in weiteren Kommunen 

Gesamt: 635

Zahlen vom 02. Juli ., abzüglich gemeldeter Fälle vom 15. Juni

  • 1 in Leinburg (29-28)
  • 1 in Röthenbach (148-147)
  • 1  in Schwarzenbruck (17-16)
  • 0 in Altdorf (42-42)
  • 0 in Burgthann (32-32)
  • 0 in Feucht (35-35)
  • 0 in Happurg (13-13)
  • 0 in Hartenstein (12-12 )
  • 0 in Hersbruck (30-30)
  • 0 in Kirchensittenbach (6-6)
  • 0 in Lauf (108-108)
  • 0 in Neuhaus (6-6)
  • 0 in Neunkirchen (23-23)
  • 0 in Ottensoos (16-16)
  • 0 in Pommelsbrunn (13-13)
  • 0 in Reichenschwand (5-5)
  • 0 in Rückersdorf (9-9)
  • 0 in Schnaittach (20-20)
  • 0 in Schwaig (40-40)
  • 0 in Simmelsdorf (5-5)
  • 0 in Vorra (5-5)
  • 0 in Winkelhaid (14-14)

Gesamt: 3 und 0 in weiteren Kommunen.
Differenz zu 3 aktiv Erkrankten: 0

Kekulés Corona-Kompass #76:

In China braut sich was zusammen | MDR aktuell | 45:21 |
Zum MDR-Podcast

Die Chinesen warnen vor einem neuen Schweinegrippe-Virus mit Pandemie-Charakter. Wir fragen Prof. Kekulé, wie ernst man das nehmen muss. Außerdem geht es um Remdesevir. Sind die Hamsterkäufe der USA ein Problem für uns?

Mittwoch, 01. Juli 2020

Meinst du, dass sich jemand so heimlich verbergen könne, dass ich ihn nicht sehe?, spricht der HERR. Bin ich es nicht, der Himmel und Erde erfüllt?, spricht der HERR.
Jeremia 23,24

Wenn jemand Gott liebt, der ist von ihm erkannt.
1.Korinther 8,3

Heute wurde keine weitere Neuinfektion bestätigt. Somit sind insgesamt 635 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. 

  • Geschätzt sind 566 Personen wieder genesen. Demnach sind derzeit im Landkreis 25 Personen aktiv erkrankt.
  • 1 Neuinfektion am Donnerstag, 25. Juni und am vergangenen Wochenende entspricht 2 Neuinfektionen bzw. 1,18 Fälle pro 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen. 
  • 44 Personen sind an oder mit dem Covid-19-Virus verstorben.

maiLab

Wissenschaftler irren

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler irren. Ständig. Und die Forschung hat Fehler und Schwächen. In diesem Video will ich mich diesen Schwächen ausgiebig widmen – und erklären, warum ich Wissenschaft und Forschung trotzdem vertraue.

Juni 2020 | Landkreis Nürnberger Land | Bayern | Deutschland

Nachdem der Ausbruch bei Tönnies in NRW mit über 1.500 Neuinfizierten für Gesamtdeutschland keinen Rückgang der aktiv Infizierten bewirkte, sehen die Zahlen für Bayern und unseren Landkreis erfreulicher aus.
In der letzten Juniwoche sind in Bayern mehr Regionen aufgefallen, die über 5 Neuinfektionen innerhalb von 7 Tagen pro 100.000 Einwohner meldeten.

LandFälle gesamt 01.01.2020Fälle gesamt 30.06.2020Veränderung Fälle im Juni 2020Verstorbene 01.06.2020Verstorbene 30.06.2020Verstorbene im Juni 2020Aktive Fälle 01.06.2020Aktive Fälle 30.06.2020Veränderung aktive Fälle Juni 2020
Nürnberger Land6256351044443025-5
Bayern47.16448.4541.2902.5392.59152918713-205
Deutschland183.765195.83212.0678.8859.0521676.5597.6801.121

 

Juni 2020 | weltweiteres Geschehen (Auswahl) – über 4 Mio Neuinfizierte – fast 1,2 Mio mehr aktive Fälle

Die meisten neuen Fälle im Juni musste Brasilien melden (879.080), gefolgt von den USA (868.530). Diese Reihenfolge gilt auch für die zu beklagenden Todesfälle –  Brasilien: 29.610, USA: 23.197. 

Die derzeit meisten Fälle pro 1 Millionen Einwohner meldet Chile (14.616), gefolgt von Peru (8.651). An dritter Stelle kommt die USA (8.241), gefolgt von Schweden (6.778). 

Die Veränderung der aktiven Fälle im Juni 2020 zeigt, ob das jeweilige Land die Ausbrüche in den Griff bekommt. Anhand der Bevölkerungszahlen im Verhältnis zum Ausbruchgeschehen liegt hier die USA gemessen an der Gesamtbevölkerung  mit 317.215 Neinfizierten knapp unter einem Prozent, Brasilien (270.510) darüber. Rückläufige aktive Fälle meldeten im Juni Chile (-26.624), Italien (- 25.804), Türkei (- 9.595), Russland (-8.267), und Deutschland (-1.567). Unser Nachbar Frankreich dagegen meldet im Juni ein Plus von 3.866 aktiv Infizierten. 

Auch wenn die Zahlen sowohl in Griechenland, als auch in Kroatien gegen Ende Juni angestiegenen sind, ist das Risiko aufgrund der absoluten Zahlen in diesen beiden Ländern derzeit noch gering.

LandFälle gesamt 01.01.2020Fälle gesamt 30.06.2020Veränderung der Fälle im Juni 2020Verstorbene 01.06.2020Verstorbene 30.06.2020Verstorbene im Juni 2020Aktive Fälle 01.06.2020Aktive Fälle 30.06.2020Veränderung aktive Fälle Juni 2020Fälle pro 1 Mio 30.06.2020
USA1.859.3232.727.853868.530106.925130.12223.1971.136.9821.454.197317.2158.241
Brasilien529.4051.408.485879.08030.04659.65629.610288.279558.789270.5106.626
Russland414.878647.849232.9714.8559.3204.465234.146225.879-8.2674.439
Indien198.370585.792387.4225.60817.41011.80297.008220.546123.538424
UK276.332312.65436.32239.04543.7304.685N/AN/AN/A4.606
Spanien286.718296.3519.63327.12928.3551.226N/AN/AN/A6.338
Peru170.039285.213115.1744.6349.6775.04396.898101.0014.1038.651
Chile105.445279.393173.9481.1135.6884.57559.10032.476-26.62414.616
Italien233.197240.5787.38133.47534.7671.29241.36715.563-25.8043.979
Iran154.445227.66273.2177.87810.8172.93925.56328.0872.5242.711
Mexico90.664220.657129.9939.93027.12117.19116.40862.27245.8641.711
Pakistan72.460209.337136.8771.5434.3042.76144.834106.53061.696948
Türkei164.769199.90635.1374.5635.13156831.25921.664-9.5952.370
Deutschland183.765195.83212.0678.6189.0524349.2477.680-1.5672.337
Saudi Arabien87.142190.823103.6815251.6491.12422.31158.40836.0975.482
Frankreich152.091164.80112.71028.83329.8431.01054.81858.6843.8662.525
Schweden39.75968.45128.6924.6655.333668N/AN/AN/A6.778
Griechenland2.9183.409491179192131.3651.843478327
Kroatien2.2462.777531103107466515449679
Welt6.363.19610.577.7564.214.560377.190513.186135.9963.085.6264.273.8081.188.1821.357