Freitag, 07. August 2020

Der HERR wird Zion wieder trösten.
Sacharja 1,17

Aus großer Todesnot hat er uns errettet und wird er uns erretten; auf ihn haben wir unsere Hoffnung gesetzt.
2.Korinther 1,10

Deutschland: RKI-Zahlen | Freitag, 07. August 2020 |

bestätigte Fälle

215.336
(+1.122)

aktiv Infizierte

9.753
(+622)

Neuinfizierte d. letzen 7 Tage

5.281
(+204)

7-Tage-
Inzidenz

6,4
(+0,3)

7-Tage
R-Wert

1,23
(+0,07)

4-Tage
R-Wert

1,32
(+0,16)

Todesfälle

9.195
(+12)

Genesene

196.400
(+600)

Bayern: LGL-Zahlen | Freitag, 07. August 2020 | (R-Werte selbst berechnet)

bestätigte Fälle

51.852
(+78)

aktiv Infizierte

1.588
(-32)

Neuinfizierte d. letzen 7 Tage

764
(-66)

7-Tage-
Inzidenz

5,84
(-0,50)

7-Tage
R-Wert

0,93
(-0,12)

4-Tage
R-Wert

1,21
(-0,20)

Todesfälle

2.624

Genesene

47.640
(+110)

Corona-Update aus dem Nürnberger Land – Stand: 07. August – 14.00 Uhr | keine Neuinfektionen

bestätigte Fälle

666

aktiv Infizierte

19
(-6)

Neuinfizierte d. letzen 7 Tage

4
(-2)

7-Tage-
Inzidenz

2,34
(-1,19)

Todesfälle

45
(+/-0)

Genesene

602
(+6)

Wochenrückblick | 01. bis 07. August 2020

#

Land

bestätigte Fälle
07.August 2020

bestätige Fälle
Veränderung

aktive Fälle

aktive Fälle
Veränderung

aktiv Infizierte pro Einwohner 07.08.

7-Tage-Inzidenz 07.08.2020

1

USA

5.095.524

+330.915

2.314.463

+70.655

135

99,9

2

Brasilien

2.967.064

+258.188

731.209

+67.759

376

121,4

3

Indien

2.086.864

+334.945

616.617

+48.980

2.240

24,03

19

Deutschland

216.315

+5.238

10.861

+2.610

7.717

6,25

33

Israel

80.891

+8.610

25.079

+1.529

367

93,61

100

Griechenland

5.270

+673

3.836

+829

2.841

6,46

Bayern

51.788

+632

1.524

+119

8.581

4,83

Donnerstag, 06. August 2020

Er handelt nicht mit uns nach unsern Sünden und vergilt uns nicht nach unsrer Missetat.
Psalm 103,10

Wir glauben, durch die Gnade des Herrn Jesus selig zu werden.  Apostelgeschichte 15,11 

Deutschland: RKI-Zahlen | Donnerstag, 06. August 2020 |

bestätigte Fälle

214.214
(+1.147)

aktiv Infizierte

9.131
(+877)

Neuinfizierte d. letzen 7 Tage

5.077
(+438)

7-Tage-
Inzidenz

6,1
(+0,3)

7-Tage
R-Wert

1,16
(+0,10)

4-Tage
R-Wert

1,16
(+0,17)

Todesfälle

9.183
(+8)

Genesene

195.900
(+200)

Bayern: LGL-Zahlen | Donnerstag, 06. August 2020 | (R-Werte selbst berechnet)

bestätigte Fälle

51.774
(+133)

aktiv Infizierte

1.620
(+41)

Neuinfizierte d. letzen 7 Tage

830
(+33)

7-Tage-
Inzidenz

6,35
(+0,25)

7-Tage
R-Wert

1,05
(-0,17)

4-Tage
R-Wert

1,41
(+0,30)

Todesfälle

2.624
(+2)

Genesene

47.530
(+90)

Corona-Update aus dem Nürnberger Land – Stand: 06. August – 14.00 Uhr | je eine Neuinfektionen in  Schwaig und einer weiteren Kommune

bestätigte Fälle

666
(+2)

aktiv Infizierte

25
(+1)

Neuinfizierte d. letzen 7 Tage

6
(+2)

7-Tage-
Inzidenz

3,53
(+1,19)

Todesfälle

45
(+/-0)

Genesene

596
(+1)

genannt werden Kommunen mit Fällen ab fünf Personen:

  • 150 in Röthenbach   
  • 109 in Lauf                
  •   52 in Feucht                    
  •   44 in Altdorf           
  •   43 in Schwaig            |+1
  •   32 in Burgthann
  •   30 in Hersbruck
  •   29 in Leinburg
  •   23 in Neunkirchen
  •   23 in Schnaittach   
  • 18 in VG Velden *       
  • 17 in Schwarzenbruck
  • 16 in Ottensoos
  • 14 in Winkelhaid
  • 15 in VG Happurg **   
  • 13 in Pommelsbrunn
  • 10 in Rückersdorf   
  • 6 in Kirchensittenbach
  • 6 in Neuhaus
  • 5 in Reichenschwand
  • 5 in Simmelsdorf
  • 6 in weiteren Kommunen  |+1

*   Verwaltungsgemeinschaft Velden beinhaltet Vorra und Hartenstein
** Verwaltungsgemeinschaft Happurg beinhaltet Alfeld

Gesamt: 666

Zahlen vom 06. August, abzüglich gemeldeter Fälle vom 06. Juli

  • 17 in Feucht (52-35)
  •   3 in Schnaittach (23-20)
  •   3 in Schwaig (43-40)
  •   2 in Altdorf (44-42)
  •   2 in VG Happurg (15-13)
  •   2 in Röthenbach (150-148)
  •   1 in Lauf (109-108)
  •   1 in Rückersdorf (10-9)
  •   1 in VG Velden (18-17)
  •   1 in weiterer Kommune (6-5)
  • 0 in Burgthann (32-32)
  • 0 in Hersbruck (30-30)
  • 0 in Kirchensittenbach (6-6)
  • 0 in Leinburg (29-29)
  • 0 in Neuhaus (6-6)
  • 0 in Neunkirchen (23-23)
  • 0 in Ottensoos (16-16)
  • 0 in Pommelsbrunn (13-13)
  • 0 in Reichenschwand (5-5)
  • 0 in Schwarzenbruck (17-17)
  • 0 in Simmelsdorf (5-5)
  • 0 in Winkelhaid (14-14)

Gesamt: 33 und 0 in weiteren Kommunen.
Differenz zu 25 aktiv Erkrankten: +8

Durch die nicht den Kommunen zuzuordnenden Infektionen vom 07. bis 21. Juli, ist die Berechnung bzw. Einschätzung der Zahlen nicht möglich.

Kekulés Corona-Kompass #91:

Neuer Lockdown ist definitiv vermeidbar | MDR aktuell | 44:10 | Zum MDR-Podcast

Eine 2. Corona-Welle? Nein, sagt Prof. Kekulé, wir sind noch in der 1. Welle. Die steigenden Infektionszahlen alarmieren auch ihn, ein neuer Lockdown sei aber vermeidbar. Und: Mumbai hat schon fast Herdenimmunität.

Mittwoch, 05. August 2020

Der HERR, der gütig ist, wolle gnädig sein allen, die ihr Herz darauf richten, Gott zu suchen.
2.Chronik 30,18-19

Da war ein Mann mit Namen Zachäus, der war ein Oberer der Zöllner und war reich. Und er begehrte, Jesus zu sehen.
Lukas 19,2-3

Seit drei Monaten das erste Mal wieder über 1.000 Neuinfektionen

425 allein in Nordrhein-Westfalen

Viel Ausbruchgeschehen, wenig Hotspots, viele kleinere, einzelne Infektionen. Dies gibt Anlass zur Sorge. Urlaubsrückkehrer, Familienfeiern, Glaubensgemeinschaften, Gemeinschaftsunterkünfte usw. lasen überall im Land die Zahlen steigen. Kreise, die keine Infektionen melden werden weniger.

Die vielen kleineren Infektionsgeschehen stellen die Gesundheitsämter vor eine schwierige Aufgabe. In dieser Phase der Pandemie wird die Eigenverantwortung jedes Einzelnen wieder wichtiger. Wenn  alle die Regeln einhalten, kann ein zweiter Lockdown verhindert werden.

Auffällig ist das Ausbruchgeschehen in Nordrhein-Westfalen. In dem Bundesland gehen die Sommerferien (29.06 – 11.08.) zu Ende. Verzeichnete NRW Anfang Juli noch 43.242 infizierte, sind es heute 50.493 und somit 7.281 mehr. Im gleichen Zeitraum stieg die Zahl in Bayern um 3.102 Neuinfektionen, von 48.480 auf 51.582. Voraussichtlich wird NRW in der kommenden Woche Bayern auf Platz eins der meisten Infektionen in Deutschland ablösen.

Deutschland: RKI-Zahlen | Mittwoch, 05. August 2020 |

bestätigte Fälle

213.067
(+1.045)

aktiv Infizierte

8.254
(+121)

Neuinfizierte d. letzen 7 Tage

4.639
(-2)

7-Tage-
Inzidenz

5,8
(+0,2)

7-Tage
R-Wert

1,06
(+0,09)

4-Tage
R-Wert

0,99
(+0,09)

Todesfälle

9.175
(+6)

Genesene

195.200
(+600)

Bayern: LGL-Zahlen | Mittwoch, 05. August 2020 | (R-Werte selbst berechnet)

bestätigte Fälle

51.641
(+119)

aktiv Infizierte

1.579
(+59)

Neuinfizierte d. letzen 7 Tage

797
(+1)

7-Tage-
Inzidenz

6,09
(+0,01)

7-Tage
R-Wert

1,22
(+0,07)

4-Tage
R-Wert

1,11
(+0,17)

Todesfälle

2.622

Genesene

47.440
(+60)

Corona-Update aus dem Nürnberger Land – Stand: 05. August – 14.00 Uhr | je eine Neuinfektionen in Feucht und Rückersddorf

bestätigte Fälle

664
(+2)

aktiv Infizierte

24
(+2)

Neuinfizierte d. letzen 7 Tage

4
(-1)

7-Tage-
Inzidenz

2,34
(-0,6)

Todesfälle

45
(+/-0)

Genesene

595

genannt werden Kommunen mit Fällen ab fünf Personen:

  • 150 in Röthenbach   
  • 109 in Lauf                
  •   52 in Feucht               |+1      
  •   44 in Altdorf           
  •   42 in Schwaig     
  •   32 in Burgthann
  •   30 in Hersbruck
  •   29 in Leinburg
  •   23 in Neunkirchen
  •   23 in Schnaittach   
  • 18 in VG Velden *       
  • 17 in Schwarzenbruck
  • 16 in Ottensoos
  • 14 in Winkelhaid
  • 15 in VG Happurg **   
  • 13 in Pommelsbrunn
  • 10 in Rückersdorf            |+1
  • 6 in Kirchensittenbach
  • 6 in Neuhaus
  • 5 in Reichenschwand
  • 5 in Simmelsdorf
  • 5 in weiteren Kommunen

*   Verwaltungsgemeinschaft Velden beinhaltet Vorra und Hartenstein
** Verwaltungsgemeinschaft Happurg beinhaltet Alfeld

Gesamt: 664

Zahlen vom 05. August, abzüglich gemeldeter Fälle vom 06. Juli

  • 17 in Feucht (52-35)
  •   3 in Schnaittach (23-20)
  •   2 in Altdorf (44-42)
  •   2 in VG Happurg (15-13)
  •   2 in Röthenbach (150-148)
  •   2 in Schwaig (42-40)
  •   1 in Lauf (109-108)
  •   1 in Rückersdorf (10-9)
  •   1 in VG Velden (18-17)
  • 0 in Burgthann (32-32)
  • 0 in Hersbruck (30-30)
  • 0 in Kirchensittenbach (6-6)
  • 0 in Leinburg (29-29)
  • 0 in Neuhaus (6-6)
  • 0 in Neunkirchen (23-23)
  • 0 in Ottensoos (16-16)
  • 0 in Pommelsbrunn (13-13)
  • 0 in Reichenschwand (5-5)
  • 0 in Schwarzenbruck (17-17)
  • 0 in Simmelsdorf (5-5)
  • 0 in Winkelhaid (14-14)

Gesamt: 31 und 0 in weiteren Kommunen.
Differenz zu 24 aktiv Erkrankten: +7

Durch die nicht den Kommunen zuzuordnenden Infektionen vom 07. bis 21. Juli, ist die Berechnung bzw. Einschätzung der Zahlen nicht möglich.

Dienstag, 04. August 2020

Den Demütigen wird der HERR Gnade geben.
Sprüche 3,34

Tut nichts aus Eigennutz oder um eitler Ehre willen, sondern in Demut achte einer den andern höher als sich selbst.
Philipper 2,3

Deutschland: RKI-Zahlen | Dienstag, 04. August 2020 |

bestätigte Fälle

212.022
(+741)

aktiv Infizierte

8.254
(+121)

Neuinfizierte d. letzen 7 Tage

4.639
(-2)

7-Tage-
Inzidenz

5,6
(+/-0)

7-Tage
R-Wert

0,97
(-0,02)

4-Tage
R-Wert

0,90
(-0,12)

Todesfälle

9.168
(+12)

Genesene

194.600
(+600)

Bayern: LGL-Zahlen | Dienstag, 04. August 2020 | (R-Werte selbst berechnet)

bestätigte Fälle

51.522
(+168)

aktiv Infizierte

1.520
(+57)

Neuinfizierte d. letzen 7 Tage

796
(+67)

7-Tage-
Inzidenz

6,09
(+0,51)

7-Tage
R-Wert

1,15
(+0,12)

4-Tage
R-Wert

0,94
(-0,10)

Todesfälle

2.622
(+1)

Genesene

47.380
(+110)

Corona-Update aus dem Nürnberger Land – Stand: 04. August – 14.00 Uhr | eine Neuinfektionen in Lauf am Samstag

bestätigte Fälle

662
(-1)

aktiv Infizierte

22
(-1)

Neuinfizierte d. letzen 7 Tage

5
(-1)

7-Tage-
Inzidenz

2,94
(-0,57)

Todesfälle

45
(+/-0)

Genesene

595

Die gestern gemeldete Neuinfektion in Lauf fällt durch Wegzug wieder weg.

genannt werden Kommunen mit Fällen ab fünf Personen:

  • 150 in Röthenbach   
  • 109 in Lauf                |-1
  •   51 in Feucht           
  •   44 in Altdorf           
  •   42 in Schwaig     
  •   32 in Burgthann
  •   30 in Hersbruck
  •   29 in Leinburg
  •   23 in Neunkirchen
  •   23 in Schnaittach   
  • 18 in VG Velden *       
  • 17 in Schwarzenbruck
  • 16 in Ottensoos
  • 14 in Winkelhaid
  • 13 in VG Happurg **   
  • 13 in Pommelsbrunn
  • 9 in Rückersdorf
  • 6 in Kirchensittenbach
  • 6 in Neuhaus
  • 5 in Reichenschwand
  • 5 in Simmelsdorf
  • 5 in weiteren Kommunen

*   Verwaltungsgemeinschaft Velden beinhaltet Vorra und Hartenstein
** Verwaltungsgemeinschaft Happurg beinhaltet Alfeld

Gesamt: 662

 

Zahlen vom 04. August, abzüglich gemeldeter Fälle vom 06. Juli

  • 16 in Feucht (51-35)
  •   3 in Schnaittach (23-20)
  •   2 in Altdorf (44-42)
  •   2 in VG Happurg (15-13)
  •   2 in Röthenbach (150-148)
  •   2 in Schwaig (42-40)
  •   1 in Lauf (109-108)
  •   1 in VG Velden (18-17)
  • 0 in Burgthann (32-32)
  • 0 in Hersbruck (30-30)
  • 0 in Kirchensittenbach (6-6)
  • 0 in Leinburg (29-29)
  • 0 in Neuhaus (6-6)
  • 0 in Neunkirchen (23-23)
  • 0 in Ottensoos (16-16)
  • 0 in Pommelsbrunn (13-13)
  • 0 in Reichenschwand (5-5)
  • 0 in Rückersdorf (9-9)
  • 0 in Schwarzenbruck (17-17)
  • 0 in Simmelsdorf (5-5)
  • 0 in Winkelhaid (14-14)

Gesamt: 29 und 0 in weiteren Kommunen.
Differenz zu 22 aktiv Erkrankten: +7

Durch die nicht den Kommunen zuzuordnenden Infektionen vom 07. bis 21. Juli, ist die Berechnung bzw. Einschätzung der Zahlen nicht möglich.

Kekulés Corona-Kompass #90:

Maske auf auch im Unterricht | MDR aktuell | 37:17 | Zum MDR-Podcast

Wie viele Menschen sterben wirklich an Covid-19? Zahlen aus Italien geben einen Hinweis. Dann: Hunde können Corona-Infektionen riechen. Wie sicher ist die Spürnase? Und: Hilft möglicherweise Gin Tonic gegen das Virus?

Montag, 03. August 2020

Den Demütigen wird der HERR Gnade geben.
Sprüche 3,34

Tut nichts aus Eigennutz oder um eitler Ehre willen, sondern in Demut achte einer den andern höher als sich selbst.
Philipper 2,3

Deutschland: RKI-Zahlen | Montag, 03. August 2020 |

bestätigte Fälle

211.281
(+879)

aktiv Infizierte

8.133
(+379)

Neuinfizierte d. letzen 7 Tage

4.641
(+363)

7-Tage-
Inzidenz

5,6
(+0,5)

7-Tage
R-Wert

0,99
(-0,01)

4-Tage
R-Wert

1,02
(-0,07)

Todesfälle

9.156
(+8)

Genesene

194.000
(+500)

Bayern: LGL-Zahlen | Montag, 03. August 2020 | (R-Werte selbst berechnet)

bestätigte Fälle

51.354
(+124)

aktiv Infizierte

1.463
(+34)

Neuinfizierte d. letzen 7 Tage

729
(+55)

7-Tage-
Inzidenz

5,57
(+0,38)

7-Tage
R-Wert

1,03
(+0,08)

4-Tage
R-Wert

1,04
(+0,02)

Todesfälle

2.621
(+/-0)

Genesene

47.270
(+80)

Corona-Update aus dem Nürnberger Land – Stand: 03. August – 14.00 Uhr | eine Neuinfektionen in Lauf am Samstag

bestätigte Fälle

663
(+1)

aktiv Infizierte

23
(-3)

Neuinfizierte d. letzen 7 Tage

6
(-2)

7-Tage-
Inzidenz

3,51
(-1,17)

Todesfälle

45
(+/-0)

Genesene

595
(+3)

genannt werden Kommunen mit Fällen ab fünf Personen:

  • 150 in Röthenbach   
  • 110 in Lauf                |+1
  •   51 in Feucht           
  •   44 in Altdorf           
  •   42 in Schwaig     
  •   32 in Burgthann
  •   30 in Hersbruck
  •   29 in Leinburg
  •   23 in Neunkirchen
  •   23 in Schnaittach   
  • 18 in VG Velden *       
  • 17 in Schwarzenbruck
  • 16 in Ottensoos
  • 14 in Winkelhaid
  • 13 in VG Happurg **   
  • 13 in Pommelsbrunn
  • 9 in Rückersdorf
  • 6 in Kirchensittenbach
  • 6 in Neuhaus
  • 5 in Reichenschwand
  • 5 in Simmelsdorf
  • 5 in weiteren Kommunen

*   Verwaltungsgemeinschaft Velden beinhaltet Vorra und Hartenstein
** Verwaltungsgemeinschaft Happurg beinhaltet Alfeld

Gesamt: 663

Zahlen vom 03. August, abzüglich gemeldeter Fälle vom 06. Juli

  • 16 in Feucht (51-35)
  •   3 in Schnaittach (23-20)
  •   2 in Altdorf (44-42)
  •   2 in VG Happurg (15-13)
  •   2 in Lauf (110-108)
  •   2 in Röthenbach (150-148)
  •   2 in Schwaig (42-40)
  •   1 in VG Velden (18-17)
  • 0 in Burgthann (32-32)
  • 0 in Hersbruck (30-30)
  • 0 in Kirchensittenbach (6-6)
  • 0 in Leinburg (29-29)
  • 0 in Neuhaus (6-6)
  • 0 in Neunkirchen (23-23)
  • 0 in Ottensoos (16-16)
  • 0 in Pommelsbrunn (13-13)
  • 0 in Reichenschwand (5-5)
  • 0 in Rückersdorf (9-9)
  • 0 in Schwarzenbruck (17-17)
  • 0 in Simmelsdorf (5-5)
  • 0 in Winkelhaid (14-14)

Gesamt: 30 und 0 in weiteren Kommunen.
Differenz zu 23 aktiv Erkrankten: +7

Durch die nicht den Kommunen zuzuordnenden Infektionen vom 07. bis 21. Juli, ist die Berechnung bzw. Einschätzung der Zahlen nicht möglich.

CORONA-STUDIE: So schnell verbreiten sich Aerosole im Klassenzimmer

Nicht nur in Klassenzimmern! So ist in jedem Raum mit mehreren Personen.

NRW: Maskenpflicht im neuen Schuljahr 

Am 12. August geht die Schule in NRW wieder los. An allen weiterführenden Schulen gilt im Schulgebäude und im Unterricht eine Maskenpflicht für alle Schüler*innen. Leher müssen Masken tragen, wenn Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

Diese Regelungen gelten vorerst bis 31. August 2020.

Hamburg will ebenfalls eine Maskenpflicht in den Schulen beschließen, in Mecklenburg-Vorpommern wird dies erwogen.

Aerosole

(rk) War anfangs der Corona-Pandemie der Augenmerk vor allem auf Desinfektion von Flächen, dem Händewaschen und dem Abstand halten gerichtet, rückten immer mehr Aerosole, besonders in Räumen, in den Fokus. Inzwischen belegt eine japanische Studie, dass das Infektionsrisiko in Räumen um 18,7 Mal höher ist, als im Freien. Das wird interessant, wenn der Schulbetrieb nach den Ferien wieder regulär laufen soll und die Schüler, wie jetzt üblich, keine Masken tragen müssen.

Bisher wurde es scheinbar versäumt, die Aerosole über die 1,5 m-Abstandsregel zu informieren, denn es werden immer wieder Fälle bekannt, in denen die Aerosole sich nicht daran gehalten haben. Wissenschaftler haben in Räumen Ausbreitungen bis zu 10 Meter gemessen. In der Tönnies-Studie wurde von bis zu 8 Metern gesprochen. Neuinfizierte waren sich sicher, dem Infizierenden nicht näher als 5 Meter gekommen zu sein. Ebenso unwahrscheinlich ist es bei Ausbrüchen in Glaubensgemeinschaften oder Familienfeiern, dass sich 50 bis 100 Personen im Bereich von 1,5 Metern um den bereits Infizierten aufhielten. Bei einer Busreise nach Holland haben sich in Offenbach 15 Personen infiziert.

Ein interessanter Aspekt ist neben dem Infektionsgeschehen in Umgebungen mit kühler Luft, was mit den Aerosolen bei warmer Umgebungstemperatur passiert. Die Wärme erzeugt einen Verdunstungseffekt, was das Virus leichter macht und ihm damit ermöglicht, länger in der Luft zu bleiben. Besonders in Räumen ohne ständigen Luftaustausch wird dieser Effekt verlängert. In diesen Räumen sitzen dann unter Einhaltung der Abstandsregeln Personen ohne Masken. Solange bis einer aufsteht, vorschriftsmäßig seinen Mund-Nase-Schutz anlegt und sich durch den Raum bewegt. Was passiert, wenn er dabei auf eine Aerosolwolke trifft und sie den anderen im Raum zuleitet, werden uns vielleicht die Wissenschaftler in Zukunft darlegen.

Die Entscheidung in NRW zur Maskenpflicht in den Schulen scheint vor diesen Erkenntnissen und Erfahrungen vernünftig und geboten.

Mund-Nase-Schutz, Abstands- und Hygieneregeln sind nach wie vor angesagt!

Draußen, wenn Abstände nicht eingehalten werden können, aber ganz besonders in Räumen mit mehreren Personen, ist das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes die derzeit einzig wirksame Maßnahme um Aerosole zu reduzieren!  Da sind sich Wissenschaftler weltweit einig. 
Derzeit ist kein einziger Fall bekannt, bei dem es zu einem Infektionsgeschehen kam, wenn alle Anwesenden durchgehend Masken getragen haben.
Beispiele von Infektionsgeschehen, wenn die „Masken gefallen sind„, gibt es hingegen genügend.
Warum das in Schulen nicht gemacht wird, ist anhand der Erkenntnisse zu Aerosolen nicht nachvollziehbar. So manche Lockerung muss durch das wieder steigende Infektionsgeschehen in Frage gestellt werden und wird auch bereits teilweise wieder zurück genommen.

Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes gibt jedem Menschen die Möglichkeit, tagtägliche Nächstenliebe zu praktizieren.

Sonntag, 02. August 2020

Gedenke der vorigen Zeiten und hab acht auf die Jahre von Geschlecht zu Geschlecht. Frage deinen Vater, der wird dir’s verkünden, deine Ältesten, die werden dir’s sagen.
5.Mose 32,7

Paulus schreibt: Halte dich an das Vorbild der heilsamen Worte, die du von mir gehört hast, im Glauben und in der Liebe in Christus Jesus.
2.Timotheus 1,13

Deutschland: RKI-Zahlen | Sonntag, 02. August 2020 |

bestätigte Fälle

210.402
(+509)

aktiv Infizierte

7.754
(-198)

Neuinfizierte d. letzen 7 Tage

4.278
(+151)

7-Tage-
Inzidenz

5,1
(+0,1)

7-Tage
R-Wert

1,00
(-0,09)

4-Tage
R-Wert

1,09
(-0,02)

Todesfälle

9.148
(+7)

Genesene

193.500
(+600)

Bayern: LGL-Zahlen | Sonntag, 02. August 2020 | (R-Werte selbst berechnet)

bestätigte Fälle

51.230
(+70)

aktiv Infizierte

1.429
(+20)

Neuinfizierte d. letzen 7 Tage

694
(-82)

7-Tage-
Inzidenz

5,31
(-0,63)

7-Tage
R-Wert

0,89
(-0,06)

4-Tage
R-Wert

1,03
(-0,01)

Todesfälle

2.621
(+1)

Genesene

47.180
(+50)

Samstag, 01. August 2020

Ich komme, um alle Völker und Zungen zu versammeln, dass sie kommen und meine Herrlichkeit sehen.
Jesaja 66,18

Es ist hier kein Unterschied zwischen Juden und Griechen; es ist über alle derselbe Herr, reich für alle, die ihn anrufen.
Römer 10,12

Deutschland: RKI-Zahlen | Samstag, 01. August 2020 |

bestätigte Fälle

209.893
(+240)

aktiv Infizierte

7.952
(+147)

Neuinfizierte d. letzen 7 Tage

4.127
(-106)

7-Tage-
Inzidenz

5,0
(-0,1)

7-Tage
R-Wert

0,89
(-0,06)

4-Tage
R-Wert

1,04
(+0,01)

Todesfälle

9.141
(-7)

Genesene

192.900
(+200)

Bayern: LGL-Zahlen | Samstag, 01. August 2020 | (R-Werte selbst berechnet)

bestätigte Fälle

51.160
(+72)

aktiv Infizierte

1.409
(+11)

Neuinfizierte d. letzen 7 Tage

694
(-82)

7-Tage-
Inzidenz

5,31
(-0,63)

7-Tage
R-Wert

0,89
(-0,06)

4-Tage
R-Wert

1,05
(+0,01)

Todesfälle

2.621
(+1)

Genesene

47.130
(+60)