5. April 2019

Mietangebot: Lagerhalle: 50 qm-Teilfläche

Lagerhalle in Neunkirchen am Sand

- ebenerdige Teilfläche zu vermeiten -

Kalthalle frei ab sofort

50 m² Lager

Die abgeschlossene 50 m²-Teilfläche befindet sich in einer Kalthalle. Zufahrt und Zugang zur Halle erfolgen über ein Sektionaltor.

Frei ab sofort

  • Mindesdurchfahrtshöhe: 3,00 Meter
  • ebenerdige Zufahrt
  • Außenzugang: Sektionaltor
  • Innenzugang: 2 flügliges Tor (h: ca. 2,70 m)
  • 2 Kilometer zur BAB A 9 - Anschlußstelle Lauf Nord
  • 350 Meter zur Bundesstraße 14
  • direkt an der Bahnline (der Bahnhof liegt gegenüber)
  • preisgünstige Kalthallte
  • Letzte Modernisierung/Sanierung: 2018
Objektbeschreibung:

Die Lagerhallen befinden sich im Gewerbegebiet in Neunkirchen, zwischen der Bahnlinie und der B 14.

Die mit Trapezblech verkleidete Halle ist als Kalthalle ausgeführt.

Die Lager- und Freifläche sind geteert.

Ausstattung:

Die 50 m²-Teilfläche verfügt über eine Beleuchtung.

Lage:

Neunkirchen am Sand liegt im „Speckgürtel“ von Nürnberg. Das Gemeindegebiet erfreut sich über eine Vielzahl namhafter Gewerbebetriebe. Das mag sowohl an dem attraktiven Gewerbesteuerhebesatz von 310 %, als auch an der guten Verkehrsanbindung und Lage liegen.

Von der Lagerhalle erreichen Sie nach 350 Metern die Bundesstraße 14 und die Autobahn A9 (Anschlussstelle Lauf Nord) ist 2 Kilometern entfernt.
Das nahe Autobahnkreuz Nürnberg bringt sie in alle Richtungen Deutschlands und Europa.

Direkt gegenüber der Lagerhalle befindet sich der Bahnhof Neunkirchen auf der Bahnstrecke Nürnberg – Prag.

Netto-Mietpreis inklusive Nebenkosten

inkl. Pauschalen und Vorauszahlungen

200,00 / netto pro Monat
  • 238,- € - inklusive 19 % Mehrwertsteuer
  • Bei längerfristiger Anmietung noch attraktivere Konditionen
  • Kaution: 600,- €
  • Mieterorientierte Objektmangement - wir vermeiten seit über 20 Jahren erfolgreich gewerblich
  • Zufriedene Vertragspartner - wir machen möglich, was möglich ist
  • Gute Verkehrsanbindung: 350 m zur B 14 und 2 km zur Autobahen A9, Bahnhof direkt gegenüber
  • Gewerbegebiet mit guter LKW-Erreichbarkeit
  • Attraktives Gewebegebiet: Gewerbesteuerhebesatz 310 %
  • Gute Lage: Lauf und Nürnberg sind schnell erreichbar